Do, 23. Mai 2019 - 10:04 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Wintersemester 2002/03

Seminar: Sportpädagogik - Pädagogische und soziologische Grundlagen des Freizeitsports (903 B)

Überblick
Typ:Seminar
Studienschwerpunkt:S II, Fsp, Gsp
Semesterwochenstunden:2
Studienabschnitt:2. Studienabschnitt
Bereich:Hauptstudium
Dozent: Erich Christmann,Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra
Ort/Zeit:Di 08.15 - 09.45 Uhr, Raum 0.21
Beginn:erste Veranstaltungswoche.
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 19 von 25 Plätzen belegt.
Beschreibung

Ziele:
Das Seminar beschäftigt sich mit den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen von Arbeit und Freizeit im Lebensverlauf und untersucht die Möglichkeiten einer Freizeitpädagogik zur Entwicklung von Kompetenzen für eine selbstbestimmte, entlastende, erholsame und ökologisch verträgliche Freizeitgestaltung. Es soll besonders die Frage behandelt werden, ob es bei unterschiedlichen Bezugsgruppen, Altersstufen und sozialem und ökonomischem Hintergrund freizeitpädagogische Konzepte gibt, die die Gestaltung geeigneter Angebote aus der Sicht verschiedener Organisationen und Institutionen (z. B. Verein, Kommune, kommerzielle Anbieter) ermöglichen.
Inhalte:
- Entwicklung von Arbeit und Freizeit in den Industriegesellschaften
- Gesellschaftsmodelle und Konsequenzen für das Freizeitverhalten
- Soziologische Grundlagen unterschiedlichen Freizeitverhaltens bei Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren
- Erwartungen und Motive bei der Freizeitgestaltung und im Freizeitsport
- Analyse und Entwicklung von Freizeitsportangeboten durch verschiedene Organisationen und Institutionen (Verein, Kommune, Wohlfahrtsverbände, kommerzielle Anbieter)
Literatur:
Als Grundlagenliteratur wird ein Reader mit Angabe weiterführender Literatur erstellt
Leistungsnachweis:
Seminar-/Hausarbeit (Themen sind über ViLI abrufbar)
Besondere Hinweise:
Die Themen und Termine stehen im Internet auf derHomepage des Arbeitsbereiches Sportpädagogik schon vor Beginn der Vorlesungszeit zur Auswahl bereit. Es wird darum gebeten, möglichst früh eine Auswahl zu treffen und über den dort aufgezeigten Weg ein Thema zu reservieren.




QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.