Mo, 20. Mai 2019 - 23:45 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Sommersemester 2014

Vorlesung: 31210 Grundlagen des Behindertensports

Überblick
Typ:Vorlesung
Semesterwochenstunden:1
Studienabschnitt:3. Studienabschnitt
Bereich:LV APO 2010/12/13
Dozent:Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra
Ort/Zeit:Mi 11.00 - 11.45 Uhr, Raum 0.23
Beginn:erste Veranstaltungswoche.
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 29 von unbegrenzten Plätzen belegt.
Beschreibung

Behindertensport und Rehasport haben sich in den letzten Jahren zu ganz wesentlichen Bausteinen innerhalb der Rehabilitation entwickelt. Hierbei kommt dem Behindertensportverband eine Schlüsselrolle zu: Rehasport kann über die gesetzliche Krankenversicherung abgerechnet werden, wenn entsprechende vom Behindertensportverband erteilte Lizenzen vorliegen. Ein zweiter wichtiger Ansprechpartner für die Krankenkassen ist der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS).

Wir haben deshalb mit dem Behindertensportverband und dem DVGS Verhandlungen zur Anerkennung unserer Lehrveranstaltungen im Zuge der Lizensierung geführt: Vorlesung und Übung Behindertensport stellen demnach eine unabdingbare Voraussetzung zum Arbeiten in den Feldern Behindertensport und Rehasport dar.

Mit diesen Lehrveranstaltungen wollen wir unseren Studierenden, die fast alle im Vollbesitz ihrer körperlichen und geistigen Kräfte sind, einen Einstieg in den Rehasport vermitteln. Neben der Bearbeitung grundlegender theoretischer Aspekte, sollen auch umfangreiche Erfahrungen im Feld selbst gesammelt werden. Dieser Einblick in die Praxis erscheint uns noch wichtiger als die Theorie. Zu den im Rahmen von Vorlesung und Übung zu erbringenden Studienleistungen gehören insbesondere Hospitationen.

Bitte merken Sie sich schon jetzt folgende Termine vor:

• Dienstag 17. Juni: Landesjugendspiele für Behinderte in Lebach

• Mittwoch 2. Juli: Fußballturnier der Förderschulen


Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist verpflichtend. Bitte teilen Sie dies frühzeitig den Dozenten anderer Veranstaltungen mit.

QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.