Fr, 19. Juli 2019 - 06:49 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Sommersemester 2002

Seminar: Jugendsportstudien - Analysen der sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen

Überblick
Typ:Seminar
Studienschwerpunkt:S II, Fsp, Gsp
Semesterwochenstunden:2
Studienabschnitt:2. Studienabschnitt
Bereich:Hauptstudium
Dozent:Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra
Ort/Zeit:Di 14.00 - 15.30 Uhr, Raum 0.22
Beginn:erste Veranstaltungswoche.
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 17 von 20 Plätzen belegt.
Beschreibung

Ziele:
Die Teilnehmer sollen einen Einblick in ein laufendes Forschungsprojekt bekommen und mit den Fragestellungen und Methoden der Untersuchung vertraut gemacht werden. Des weiteren sollen sie die wichtigsten Untersuchungen auf diesem Gebiet kennenlernen.
Inhalte:
- Theorien zur sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen
- Konzeption und Ergebnisse bedeutender Studien
- Aktuelle Fragestellungen
Literatur:
Endrikat, K. & Tietjens, M. (1999). Methodenbericht der Studie Jugend und Sport in Deutschland 1995. (Bielefelder Beiträge zur Sportwissenschaft Nr. 24.) Bielefeld: Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Abteilung Sportwissenschaft.
Kurz, D., Sack, H.-G. & Brinkhoff, K.-P. (1996). Kindheit, Jugend und Sport in Nordrhein-Westfalen. Der Sportverein und seine Leistungen. Düsseldorf: Ministerium für Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.
Kurz, D. & Tietjens, M. (2000). Das Sport- und Vereinsengagement der Jugendlichen. Sportwissenschaft, 30, 384 - 407
Leistungsnachweis:
Regelmäßige aktive Teilnahme am Seminar, Anfertigung und Vortragen einer Seminararbeit gemäß den Prinzipien des Arbeitsbereiches Sportpädagogik.
Bemerkungen:
Die Themen und Termine dieser Veranstaltung stehen ab sofort auf der Homepage des Arbeitsbereiches. Seminarteilnehmer können schon vor Beginn des SS sich ein Thema aussuchen und dieses auf der Homepage des
Arbeitsbereichs Sportpädagogik
registrieren. Unabhängig von der SWI-spezifischen Anmeldeprozedur wird um Anmeldung über diese spezielle Seite gebeten.

QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.