Do, 23. Mai 2019 - 10:03 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Sommersemester 2011

Vorlesung: 0410 Sportpädagogische Grundlagen (BA 4. Semester, LAR 6. Semester, LAG, LAB 8. Semester)

Überblick
Typ:Vorlesung
Semesterwochenstunden:1
Studienabschnitt:3. Studienabschnitt
Bereich:BA/LA APO 2007
Dozent:Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra
Ort/Zeit:Di 16.15 - 17.00 Uhr, Großer Hörsaal
Beginn:erste Veranstaltungswoche.
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 73 von unbegrenzten Plätzen belegt.
Beschreibung

Ziele:
Die Studierenden sollen einen ersten Einblick in die Themen und Arbeitsweisen der Sportpädagogik erhalten.
Inhalte:
- Didaktische Modelle
- Beitrag des Sports zur Allgemeinbildung
- Atuelle Fragen der Sportpädagogik (u. a. Koedukation, Notengebung, Inhalte und Ziele des Sportunterrichts in und außerhalb der Schule)
- Spezielle Facetten des Sports in der heutigen Zeit: Gesundheits-, Leistungs- und Freizeitsport
Literatur:
Prohl, R. (1999).Grundriß der Sportpädagogik. Wiebelsheim: Limpert.
Wydra, G. (2002). Sportpädagogik zwischen schulischer Pflicht, Gesundheitsorientierung und Erlebnishunger.. Im Internet unter der URL http://www.uni-saarland.de/fak5/sportpaed/ als pdf-Datei verfügbar.

Hinweis:
Die Vorlesung ist Bestandteil des Moduls Unterrichten. Dieses setzt sich zusammen aus dieser Vorlesung, dem Seminar Unterrichtsplanung, der Übung Unterrichten und bewerten in Sportarten und Bewegungsfeldern und der Exkursion.
Die Note setzt sich zusammen aus:
V. Sportpädagogische Grundlagen: Klausur unbenotet
S. Unterrichtsplanung: Seminararbeit und Referat benotet (70 % zu 30 %)
Ü. Unterrichten und bewerten in Sportarten und Bewegungsfeldern: Lehrprobe benotet
Exkursion: Hausarbeit unbe


Weitere Informationen (z. B. Credit-Points, Leistungskontrollen/Prüfungen) entnehmen Sie bitte der jeweiligen Prüfungs- und Studienordnung und dem Modulhandbuch.



QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.