Do, 23. Mai 2019 - 10:05 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Wintersemester 2010/11

Seminar: 903 B Sportpädagogik. Anstrengung im Sportunterricht

Überblick
Typ:Seminar
Studienschwerpunkt:LA
Semesterwochenstunden:2
Studienabschnitt:2. Studienabschnitt
Bereich:Hauptstudium
Dozent:Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra,Mg. Jaime Cárcamo
Ort/Zeit:Mi, 12.15 - 13.45 Uhr, Raum 0.21
Beginn:erste Veranstaltungswoche.
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 15 von 25 Plätzen belegt.
Beschreibung

Ziele:
Die Teilnehmer sollen einen Überblick über die vielfältigen Facetten der Anstrengung im Sportunterricht erhalten.
Inhalte:
- zur Bedeutung der Anstrengung aus physiologischer, psychologischer und sportpädagogischer Sicht
- zur Leistungsdiskussion im Sportunterricht
- Untersuchungen zur Anstrengung im Sportunterricht
Literatur:
Wydra, G. (2006). Die Bedeutung der Anstrengung für den Sport und den Sportunterricht. sportunterricht, 55, 307 - 311.
Wydra, G. (2009). Belastungszeiten und Anstrengung im Sportunterricht. sportunterricht, 58, 195 - 202.
Wydra, G. (2010). Untersuchungen zur Belastungsintensität im Sportunterricht. In P. Frei, & S. Körner (Hrsg.), Ungewissheit - Sportpädagogische Felder im Wandel (S. 227 - 234). Hamburg: Feldhaus.
Leistungsnachweis:
Regelmäßige aktive Teilnahme am Seminar und Anfertigen und Vortragen einer Seminararbeit gemäß den für den Arbeitsbereich Sportpädagogik geltenden Prinzipien. Für Leistungsnachweis (alte Prüfungsordnung Diplom) und Schwerpunktseminar (neue Prüfungsordnung Diplom) werden besondere Leistungen erwartet.
Bemerkungen:
Der genaue zeitliche Ablauf des Seminars und die Themen der einzelnen Seminarstunden sind ab Anfang Oktober hier als Datei verfügbar. Sie müssen sich ein Thema aussuchen und dann auf der Seite Anmeldung zum Seminar nachsehen, welche Themen bereits vergeben sind. Dann können Sie sich ein Thema aussuchen und vor Semesterbeginn reservieren.

QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.