So, 29. Mai 2022 - 04:19 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Sommersemester 2022

Seminar: 17021 Sportsoziologie: Konflikte im Sport

Überblick
Typ:Seminar
Semesterwochenstunden:2
Studienabschnitt:3. Studienabschnitt
Bereich:LV APO 2010/12/13
Dozent:Dr. Enrico Michelini
Ort/Zeit:Di 12.15 - 13.45 Uhr, Raum 0.21
Beginn:Online am 12.04.2022 um 12:15-13:45 Uhr
Ich werde Ihnen den Link des Teams-Kanals mailen
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 30 von 30 Plätzen belegt.
Beschreibung

Konflikte sind Phänomene, die nicht nur große Bedeutung im Alltag, sondern auch im Sport haben. Gerade im Sport scheinen Konflikte gewissermaßen vorprogrammiert – z.B. beim Kampf um Positionen, Stammplätze oder um Zuständigkeiten. Doch wie entstehen solche Konflikte? Was beschleunigt sie und wie lässt sich konstruktiv damit umgehen? Um diese Fragen zu beantworten, ist ein Blick in die Konflikttheorie notwendig.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen spezifische Erscheinungsformen sozialer Konflikte im Bereich des Sports. Die Teilnehmer:innen der Veranstaltung sollen nach diesen Seminar eine Vorstellung von der Funktionsweise von Konflikten haben. Gleichzeitig geht es um eine Auseinandersetzung mit Möglichkeiten der Deeskalation und des Managements von Konflikten, um angemessen auf soziale Konflikte (im Sportunterricht) reagieren zu können.

Literatur

Thiel, A. (2002). Konflikte in Sportspielmannschaften des Spitzensports: Entstehung und Management. Schorndorf: Hofmann.
Thiel, A., Seiberth, K., & Mayer, J. (2013): Lektion 13: Soziale Konflikte im Sport. In: A. Thiel, K. Seiberth & J. Mayer (Eds.): Sportsoziologie. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen (pp. 360-381). Aachen: Meyer & Meyer.

QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.