Fr, 20. September 2019 - 23:19 Sportwissenschaft [Fach wechseln]  

Veranstaltungsverzeichnis Sportwissenschaft

Sommersemester 2010

Seminar: 903 E Der gute Sportunterricht

Überblick
Typ:Seminar
Studienschwerpunkt:LA
Semesterwochenstunden:2
Studienabschnitt:2. Studienabschnitt
Bereich:Hauptstudium
Dozent:Mg. Jaime Cárcamo,Univ.-Prof. Dr. Georg Wydra
Ort/Zeit:Mi 08.15 - 09.45, Raum 0.22
Beginn:erste Veranstaltungswoche.
Anmeldung:Für diese Veranstaltung müssen Sie sich hier in ViLI anmelden.
Plätze:Teilnahmeplatz: 16 von 25 Plätzen belegt.
Beschreibung

Ziele:
Der schulische Sportunterricht nimmt im vergleich mit etablierten Fächern wie z. B. Mathematik oder dem Unterricht der Muttersprache immer eine Sonderrolle ein. Bei Veränderungen der Stundentafel wird der Umfang des Sportunterrichts immer wider in Frage gestellt. Um den Kritikern des Sportunterrichts begegnen zu können, sind empirische Untersuchungen zur Qualität des Sportunterrichts unabdingbar. Im Rahmen des Seminars soll zum einen der gegenwärtige Erkenntnisstand aufgearbeitet. Zum anderen soll eine internationale Studie vorgestellt werden, ie sich mit ausgewählten Problemen des Themas beschäftigt.


Inhalte:
- Sprint-Studie und andere Studien zur Beliebtheit und Akzeptanz des Sportunterrichts
- Memorandum zum Schulsport
- Skizzierung eines Forschungsvorhabens

Literatur und Links:
DOSB, DSLV und dvs. 2009. Memorandum zum Schulsport. Frankfurt: DOSB. (http://www.dslv-saar.de/Memorandum_schulsport.pdf )
Deutscher Sportbund (DSB) (Hrsg.). (2006). DSB-SPRINT-Studie. Eine Untersuchung zur Situation des Sportunterrichts in Deutschland. Aachen: Meyer & Meyer.
Messing, M. (1980). Der gute und der schlechte Sportlehrer aus Schülersicht. Ein Vergleich von Extremgruppen im Alter von 14 - 16 Jahren. Berlin: Bartels & Wernitz.
Wydra, G,. & Förster, D. (2000). „Sportunterricht – nein danke!“. Eine Sekundäranalyse der Einstellung von Schülerinnen und Schülern, denen der Sportunterricht egal ist. Körpererziehung, 50, 90 - 95.
Wydra, G. (2001). Beliebtheit und Akzeptanz des Sportunterrichts. sportunterricht, 50, 67 - 72.

QR-Code für Mobiltelefone

qr codeIn dieser Grafik ("QR-Code") ist die Website-Adresse dieser ViLI-Veranstaltung kodiert.

Sie können diese Grafik herunterladen und in gedruckte Handouts o.ä. einfügen. Nutzende mit Smartphones können dann mit wenigen Handgriffen auf diese ViLI-Seite zugreifen.